Stark im Team

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER GRUNDSCHULE LÖHNE-BAHNHOF

AKTUELLES

28.01.2022

Zeugnisausgabe für Klasse 3&4

1. bis 3. Stunde Unterricht

07.02.2022

Pädagogischer Tag

unterrichtsfrei

... mehr Termine

Informationen zur Testung

Stand: 27.01.2022

Liebe Eltern,

aufgrund der ansteigenden Inzidenzzahlen und der begrenzten Testkapazitäten in den Laboren wurde das Testverfahren für die Grundschulen ab sofort geändert:

Die Pooltestungen finden wie bisher im gewohnten Rhythmus statt. Die Rückstellproben (personalisierte Einzeltestungen) entfallen grundsätzlich.

Bei den negativ getesteten Pools ändert sich nichts.

Bei einem positiven Poolergebnis werden die Eltern der im positiven Pool getesteten Kinder bis 20.30 Uhr per SMS vom Labor informiert.

Am nächsten Tag kommen alle Kinder wie gewohnt zur Schule. Zu Beginn des Unterrichts werden die Kinder des positiven Pools zusätzlich zu den regulären Pooltestungen so lange an jedem Schultag mit Antigenschnelltests getestet, bis der Pool wieder negativ ist. Ersatzweise können die Kinder gerne einen aktuellen Bürgertest-Nachweis mit in die Schule bringen.

Zu Hause durchgeführte Schnelltests dürfen in der Schule nicht anerkannt werden.

Wenn der Antigenschnelltest Ihres Kindes in der Schule positiv ausfällt, werden Sie umgehend von uns angerufen, um Ihr Kind abzuholen. Eine Kontrolltestung des positiven Selbsttests durch eine anerkannte Teststelle ist zwingend erforderlich.

Wenn auch der Kontrolltest positiv ausfällt, gilt Ihr Kind als infiziert und darf sich erst nach 7 Tagen durch einen Coronaschnelltest an einer offiziellen Teststelle oder einen PCR-Test freitesten. Bei der Rückkehr aus der Quarantäne in die Schule muss die negative Testbescheinigung auf jeden Fall vorgelegt werden.

Bitte stellen Sie an den Tagen mit Selbsttestungen in der Schule sicher, dass Sie in den ersten 30 Minuten nach Unterrichtsbeginn erreichbar sind, um Ihr Kind notfalls abholen zu können.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Lohöfener

Schulleiterin